Vorschau

Zusammenfassung

Wieso schaffen wir es nicht so zu spielen gegen andere Mannschaften? Ich denke die Antwort liegt darin, dass wir gegen andere weniger Zeit und Raum haben. Jedenfalls war die Leistung gegen die Kollegen vom langen Hügel nicht so schlecht. Bis zur Pause konnte der Score bereits auf 0:4 gestellt werden. Der Torhüter hat schon von einem Shutout geträumt und ist wohl in der Pause in seinen Träumen hängengeblieben, denn die 3 Tore in der zweiten Hälfte wären vermeidbar gewesen. Das erste Tor der Hügler wurde von einem Stock des Verteidigers noch leicht abgefällscht und der Torhüter in Träumen war zu langsam am Boden, somit das 5 Hole noch nicht geschlossen… Tor. Das zweite würde er wohl am liebsten ganz aus der Erinnerung streichen, denn ein Schuss/Pass von der gegnerischen Blauen Linie wollte er ganz cool ohne sich hinzuknieen abwehren. Resltat: Puck kullerte durch seine Beine ins Tor (schäm dich). Der dritte Treffer der Hügel Boys war ein verdeckter Schuss, der sein Weg ins obere linke Eck fand, nicht viel zu halten da mindestens drei Spieler die Sicht verdeckt haben. Nichts desto Trotz. Dank der Torfreudigkeit der eigenen Spieler war dies zu verkraften und somit gewannen die Bulls seid langen wiedermal ein Spiel! Go Bulls Go!

Details

Datum Zeit League Saison
25/02/2018 11:00 Sagibach Cup 2017 / 2018

Ergebnisse

Mannschaft1st2ndTSpielausgang
Team Längenberg033Loss
Capital Bulls437Win

Team Längenberg

Position G A PIM GA
 33100

Capital Bulls

# Spieler Position G A PIM GA
4Nicolas TrachselForward1100
8Christian SchwendimannForward0000
10Tobias EggerForward0100
14Adrian BurkhalterDefenseman0000
16Cyril JostCenter0100
19Simon StalderCenter0000
21Kurt GerberForward2200
54Dan OppligerGoaltender0000
56Raffael TrachselCenter1200
71Reto SchwarzForward1200
79Pepe AngeliCenter0000
87Christian MichelForward2000
 Gesamt 7900